ausbildung zum/zur yogalehrer/in

ausbildung zum/zur yogalehrer/in

Im Style von TriYoga® und dem Yoga der Energie
mit Anja Steinmetz und Gästen

Im Style von TriYoga® und dem Yoga der Energie mit Anja Steinmetz und Gästen

Im Style von TriYoga® und dem Yoga der Energie mit Anja Steinmetz und Gästen

„Yoga ist kein stures Lernsystem, sondern hat etwas mit Experimentieren zu tun. Dieses Experimentieren sollte allerdings nicht zum Selbstzweck werden, sondern sich am „Erfolg“ orientieren. Der Gradmesser für den Erfolg sind wir selbst, bzw. ist unsere weitere Entwicklung zu mehr Glück, Zufriedenheit, Liebe, Mitgefühl usw.“

– aus Der Yoga-Pfad von J. Reinelt, S. 187 –

Die Ausbildung startet im Sommer 2025

Gemeinsam mit Gastdozenten aus den Fachgebieten Anatomie bieten wir dir eine fundierte Ausbildung. Mit Yoga entwickelst du nicht nur einen Gegenströmung in deinem Alltag, sondern auch eine nicht versiegende Kraftquelle. Yoga bringt dir Freiheit und Freude. Er sorgt für Gesundheit und Wohlbefinden und sichert dir ein zweites Standbein, wenn du möchtest.

Themen der Ausbildung

  • TriYoga®

  • Yoga der Energie

  • Yoga Nidra
  • Anatomie

  • Aufbau einer Stunde
  • Führung von Gruppen
  • Online Unterricht gestalten

Die Yogalehrer/in-Ausbildung als zweites Standbein

  • Für dich eintauchen in die alte Lehre
  • Zweites Standbein
  • Den eigenen Horizont erweitern

  • Eine Tätigkeit, die dich selbst entspannt und gesund erhält

Die Ausbildung (insgesamt 200 Std.+) findet an 12 verlängerten Wochenenden statt. Teilweise wird online unterrichtet, so sparst du Zeit und Geld für Anfahrt und Unterkunft! Dein Abschluss wird mit einem Zertifikat bestätigt, welches die Voraussetzung für eine Aufbau-Ausbildung von weiteren 300 Std ist.

Nach Abschluss der Ausbildung kannst Du sofort unterrichten. Diese Ausbildung ist eine Grundqualifikation, um Yoga zu unterrichten.

Wichtig ist, dass bereits Yogaerfahrung in Form einer eigenen Yogapraxis von ca. einem Jahr vorhanden ist.

Bei Fragen, sprich mich gerne an!

Dies ist die Befähigung zu unterrichten (zunächst ohne Anerkennung der Krankenkassen, wenn nicht bereits eine andere Yogalehrerausbildung vorhanden ist). Die Leitung von Yoga-Kursen z.B. an der VHS oder in deinem beruflichen Kontext gehören zu den vielfältigen Möglichkeiten und Optionen, die sich hiermit eröffnen.

Wenn bereits eine Yogalehrerausbildung in anderer Ausrichtung absolviert wurde, ist dies eine wunderbare Ergänzung, denn der Flow des TriYoga® vertieft und erweitert die eigenen Erfahrungen. Die feinstoffliche Arbeit im Yoga der Energie setzt dem ganzen das Sahnehäubchen auf. Solltest du ein eher unruhiger Menschen sein und voller Ideen sprühen, ist es eine Herzensempfehlung tiefer in den Yoga einzusteigen, um in die eigene Mitte und Ruhe zu finden.

Teilnehmer/innen anderer Fortbildungen mit mir erhalten einen Rabatt in Höhe von 10%!

Interessenten ohne eigene Yogapraxis möchte ich motivieren mich persönlich anzusprechen.

Gerne bespreche ich mit dir vorbereitende Maßnahmen, damit möglichst alle Teilnehmer/innen an der gleichen Stelle beginnen können.

Termine
folgen alsbald

Die Ausbildung startet im Sommer 2025

Gemeinsam mit Gastdozenten aus den Fachgebieten Anatomie bieten wir dir eine fundierte Ausbildung. Mit Yoga entwickelst du nicht nur einen Gegenströmung in deinem Alltag, sondern auch eine nicht versiegende Kraftquelle. Yoga bringt dir Freiheit und Freude. Er sorgt für Gesundheit und Wohlbefinden und sichert dir ein zweites Standbein, wenn du möchtest.

Themen der Ausbildung

  • TriYoga®

  • Yoga der Energie

  • Yoga Nidra
  • Anatomie

  • Aufbau einer Stunde
  • Führung von Gruppen
  • Online Unterricht gestalten

Die Yogalehrer/in-Ausbildung als zweites Standbein

  • Für dich eintauchen in die alte Lehre
  • Zweites Standbein
  • Den eigenen Horizont erweitern

  • Eine Tätigkeit, die dich selbst entspannt und gesund erhält

Die Ausbildung (insgesamt 200 Std.+) findet an 12 verlängerten Wochenenden statt. Teilweise wird online unterrichtet, so sparst du Zeit und Geld für Anfahrt und Unterkunft! Dein Abschluss wird mit einem Zertifikat bestätigt, welches die Voraussetzung für eine Aufbau-Ausbildung von weiteren 300 Std ist.

Nach Abschluss der Ausbildung kannst Du sofort unterrichten. Diese Ausbildung ist eine Grundqualifikation, um Yoga zu unterrichten.

Wichtig ist, dass bereits Yogaerfahrung in Form einer eigenen Yogapraxis von ca. einem Jahr vorhanden ist.

Bei Fragen, sprich mich gerne an!

Dies ist die Befähigung zu unterrichten (zunächst ohne Anerkennung der Krankenkassen, wenn nicht bereits eine andere Yogalehrerausbildung vorhanden ist). Die Leitung von Yoga-Kursen z.B. an der VHS oder in deinem beruflichen Kontext gehören zu den vielfältigen Möglichkeiten und Optionen, die sich hiermit eröffnen.

Wenn bereits eine Yogalehrerausbildung in anderer Ausrichtung absolviert wurde, ist dies eine wunderbare Ergänzung, denn der Flow des TriYoga® vertieft und erweitert die eigenen Erfahrungen. Die feinstoffliche Arbeit im Yoga der Energie setzt dem ganzen das Sahnehäubchen auf. Solltest du ein eher unruhiger Menschen sein und voller Ideen sprühen, ist es eine Herzensempfehlung tiefer in den Yoga einzusteigen, um in die eigene Mitte und Ruhe zu finden.

Teilnehmer/innen anderer Fortbildungen mit mir erhalten einen Rabatt in Höhe von 10%!

Interessenten ohne eigene Yogapraxis möchte ich motivieren mich persönlich anzusprechen.

Gerne bespreche ich mit dir vorbereitende Maßnahmen, damit möglichst alle Teilnehmer/innen an der gleichen Stelle beginnen können.

Termine
folgen alsbald

meine Kundenstimmen

meine Kundenstimmen

Nina Von Oppenkowski
Nina Von Oppenkowski
28. Juni, 2024
Eine der tollsten und empathischten Menschen die ich kenne. Sehr professionell und immer für ein gutes Gespräch zu haben.
Kerstin Cegledi
Kerstin Cegledi
6. April, 2022
Seit einigen Jahren darf ich nun schon bei Anja Yoga lernen und praktizieren. Durch ihre außergewöhnlich empathische und einfühlsame Art kann sie jedem einzelnen von uns in der Gruppe das Gefühl vermitteln besonders zu sein. Sie hat ein unglaubliche breitgefächertes Fachwissen über den Körper und weiß immer einen Rat sollte man sich nicht so gut fühlen. Durch sie habe ich gelernt, Dinge gelassener wahrzunehmen und bewusster im Hier und Jetzt zu leben. Durch sie habe ich gelernt und über immer noch ;-) ein feines Körpergefühl zu entwickeln und durch sie habe ich gelernt ruhig zu werden. Danke, liebe Anja
Sophie C.
Sophie C.
28. März, 2022
Seit fast zehn Jahren darf ich nun bei Anja Yoga machen und mir konnte nichts besseres passieren. Jede verpasste Stunde ist ein Verlust von ruhigen wunderbar entspannten und teilweise anstrengenden Minuten. Anjas fröhliche und lebenslustige Art macht einfach Lust auf mehr Yoga. Und selbst in der Pandemie bin ich bei einem wunderbaren online Kurs treu geblieben. Ich würde noch mehr Angebote nutzen und ich weiß dass irgendwann die Zeit dafür wiederkommt. DANKE
Katrin Breuer
Katrin Breuer
7. März, 2022
Für mich ist eine Yoga-Stunde bei Anja wie ein Kurzurlaub. Und auch online hat sie uns in den letzten 2 Jahren super bei der Stange gehalten. Durch den Newsletter ist man immer auf dem Laufenden und verpasst keine Aktionen oder neue Kurse. Anja sprüht vor Energie und das tut unendlich gut. Und als Lehrerin holt sie einfach das Beste aus einem raus und die Energie geht auf einen über.
Doris Kombächer
Doris Kombächer
7. März, 2022
Anja gestaltet die Yogakurse sehr abwechslungsreich und geht super auf alle Wünsche ein. Es macht immer Spaß daran teil zu nehmen. Freue mich jede Woche auf den Kurs.
Ilka Packmohr
Ilka Packmohr
14. Februar, 2022
Ich fühle mich durch Yoga viel besser. Körper, Geist und Seele werden gestärkt. Anja lebt Yoga und gibt es hervorragend weiter!
Marga Schramm
Marga Schramm
14. Februar, 2022
Anja bietet einen tollen Unterricht, sie ist immer offen für Fragen und sie hat uns bis jetzt ganz wunderbar durch Corona begleitet. Herzlichen Dank an dieser Stelle.
An Fe
An Fe
6. Dezember, 2021
Anja hat ein unglaubliches Fachwissen und ihre Leidenschaft für Yoga ist in jeder Stunde zu spüren. Sie nimmt sich sehr viel Zeit für ihre Schüler und versucht jedem auf einer persönlichen Ebene zu begegnen, was mir sehr gefällt. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene jeder ist bei ihr gut aufgehoben. Schon seit ca. 5 Jahren begleitet mich Anja auf meiner Reise zur eigenen Mitte - mit ganz viel Ruhe und viel positiver Energie. Das sind meine kleinen Momente des Glücks...... Sie stärkt uns für den Alltag, gerade in diesen verrückten Zeiten. Vielen Dank Anja!

Liebe Anja,
seit einigen Jahren praktiziere ich nun Yoga bei dir. Mit der Entscheidung zu dir zu kommen habe ich eine für mich wichtige und richtige Lebensrichtung eingeschlagen. Du hast mir über Yoga viele Fragen des Lebens beantwortet und mir gezeigt wie ich mein Wesen schützen und friedvoll halten kann. Ich habe Routinen für mich entwickelt und eine Entwicklung durchgemacht, die mich stärker gemacht haben! Sowohl körperlich als auch seelisch. Eine zauberschöne Bereicherung, die ich nicht mehr missen möchte! Ich bin sehr froh, dass du diese Tür für mich geöffnet hast und uns erhalten bleibst! Vielen vielen Dank!
T.J.

Huhu Anja.
Ich freue mich sehr auf das kommende Wochenende. Ich bin unfassbar dankbar, dass sich unsere Wege gekreuzt haben, ich mutig war und mich zur Ausbildung bei dir angemeldet habe. Ich war ja nur noch ein Schatten meiner selbst und ein Bewegungsroboter.

Da DU für mich ein sehr großes Vertrauen ausstrahlst, hab ich mich getraut. Ich komm ins tun, versuche meine alten Bewegungs und Verhaltensmuster aufzulösen.
Nicht leicht, aber ich kann es in der „Kürze “ nicht beschreiben, was das mit mir gemacht hat.
Ich danke dir von Herzen.
M.

TEILNAHMEGEBÜHREN

TEILNAHMEGEBÜHREN

2500,- €
(inkl., Abschlussgebühren und Skript)
3200,- € Yogalehrer-Ausbildung inkl. Resilienztrainer